Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das wichtigste Gremium der Kirchengemeinde.Er wirkt mit bei der Gestaltung des kirchlichen Lebens in der Gemeinde, setzt die Gottesdienstformen und liturgischen Handlungen und die Einführung neuer Gottesdienste und Gottesdienstzeiten fest. Er ist bei der Besetzung der Pfarrstellen beteiligt und entscheidet über die Stellen für hauptamtliche Mitarbeiter/innen.

Der Kirchenvorstand überwacht den Finanzhaushalt der Gemeinde. Er legt die Schwerpunkte der Gemeindearbeit fest (z.B. Kirchenmusik, Jugendarbeit, diakonische Arbeit) und entscheidet über den Gebrauch der kirchlichen Gebäude. Der Kirchenvorstand entsendet einzelne Mitglieder in die regionalen Kirchenparlamente, die Synoden, und wählt Delegierte für die Landessynode.

Darum ist es wichtig, dass engagierte und kompetente Menschen im Kirchenvorstand mitarbeiten, deren Maßstab für ihr Denken und Handeln Gottes Wort ist gemäß der Heiligen Schrift, der Bibel.

In der Wahlperiode 2018-2024 bilden folgende Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher den Kirchenvorstand (in alphabetischer Reihenfolge):

Pfr. Jürgen Kleinlein

Pfarrer Jürgen Kleinlein

Vorsitzender des Kirchenvorstandes


 

Der Kirchenvorstand:

Vera Beygang
Bildrechte: Ute Häffner

Vera Beygang:

Ich habe wertvolle Begegnungen mit Menschen und Gott machen dürfen. Ich engagiere mich für gute Beziehungen zwischen den Generationen. Ich suche nach kreativen und praktischen Lösungen, um den Glauben in der Gemeinde und im Alltag umzusetzen.

Kontakt: vera.beygang@elkb.de

Benita Diroll
Bildrechte: Ute Häffner

Benita Diroll:

Vielfältige Gottesdienstangebote und regelmäßige Veranstaltungen laden in unserer Gemeinde Menschen jeden Alters ein, die Gemeinschaft untereinander und mit Gott zu suchen und zu feiern. Mit meinen Fähigkeiten möchte ich deshalb gerne wieder beitragen, dass sich mehr Menschen von der tröstenden Botschaft Jesu Christi ansprechen lassen. Die Form der Verkündigung über die klassische Kirchenmusik und die Kunst liegt mir dabei sehr am Herzen.

Kontakt: benita.diroll@elkb.de

Christoph Karwath-Päge
Bildrechte: Ute Häffner

Christoph Karwath-Päge (stellvertretender Vertrauensmann):

Gemeinde soll offen sein, sich entwickeln und verändern. Eine moderne technische Ausstattung, lebendige Gottesdienste, das Miteinander, Angebote für Familien und Kinder.

Jochen Kretschmer
Bildrechte: Ute Häffner

Jochen Kretschmer:

Ich würde meine Kraft gern aktiv weiter da einbringen, wo ich benötigt werde - besonders in der gegründeten Theatergruppe. 

Kontakt: jochen.kretschmer@elkb.de

Alexander Lepp
Bildrechte: Ute Häffner

Alexander Lepp:

Im (Berufs-)leben habe ich lernen dürfen, was Erfolg und Rückschläge mit dem Menschen machen und dass Zweifel und Gottvertrauen / Glaube zusammen gehören. Glaube ist meines Erachtens ein lebenslanges Ringen mit dem, was uns Christus lehrt und dem, was uns widerfährt. Ich möchte das, was ich von unserer Kirchengemeinde an Unterstützung erfahren habe, ein Stück weit zurückgeben.

Kontakt: alexander.lepp@elkb.de

Christine Maul
Bildrechte: Ute Häffner

Christine Maul:

Unsere Kirchengemeinde hat sich in den letzten Jahren zu einer lebendigen Gemeinde entwickelt. Hier fühle ich mich wohl und geborgen und kann immer wieder neu für meinen Glauben an Jesus Christus dazu lernen. Ich möchte weiter daran mitarbeiten, dass diese Lebendigkeit Bestand hat. Gott hat mir viel Gnade und Barmherzigkeit in meinem Leben geschenkt, dies möchte ich gerne durch meine Mitarbeit im Kirchenvorstand an andere Menschen weitergeben.

Kontakt: christine.maul1@elkb.de

Marga Müller
Bildrechte: Ute Häffner

Margarete Müller:

Folgendes liegt mir am Herzen: Die Gemeindearbeit für alle Altersgruppen interessant zu gestalten. Aktive Hilfestellung für ältere Gemeindemitglieder. Bewährtes in der Gemeinde erhalten, aber auch offen sein für Neues.

Kontakt: marga.mueller.55@elkb.de

Elke Schreiber
Bildrechte: Ute Häffner

Elke Schreiber:

In der Gemeinde vor Ort können wir gemeinsam unseren Glauben leben, stärken und wachsen und uns ermutigen. Diese Gemeinschaft zu stärken, für sie im Gebet einzustehen und auch immer wieder Menschen einzuladen ist für mich eine Aufgabe, die mir am Herzen liegt. Dabei spielt der Gottesdienst am Sonntag eine wichtige Rolle. Außerdem engagiere ich mich in der Frauenarbeit und in der Hauskreisarbeit, denn durch persönliche Begegnungen und im Gespräch über biblische Themen wird der Glaube lebendig.

Kontakt: elke.schreiber@elkb.de

Margit Schönhöfer
Bildrechte: Ute Häffner

Margit Schönhöfer (Vertrauensfrau):

Im Kindergottesdienst macht es mir Freude, den Kindern von Jesus zu erzählen und ihnen zu sagen, dass Gott sie liebt. Im Kirchenkaffee freue ich mich immer auf ein gutes Gespräch. Besonders am Herzen liegen mir Aktionen, in denen wir altersunabhängig mit Jesus unterwegs sind (Gottesdienst für Groß und Klein, Gemeindefreizeit, Gemeindefest…)

Kontakt: margit.schoenhoefer@elkb.de

Jürgen Wagner
Bildrechte: Ute Häffner

Jürgen Wagner:

Ich möchte gerne den Menschen behilflich sein, eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus aufzubauen. Ich glaube an die Erlösung, die Gottes Liebe durch das Sterben Jesu Christi am Kreuz von Golgatha für uns erwirkt hat und will versuchen, andere Menschen mit meinem Glauben „anzustecken“.
Ich sehe mich als Diener in der Gemeinde Christi und will andere Menschen ermutigen, am Aufbau Seiner Gemeinde mit Freude und Zuversicht mitzuarbeiten.

E-Mail: juergen.wagner@elkb.de